Bataillonskommandeur Michael Hoppstädter berichtet am 26.3.2018 um 16 Uhr in der Brasserie von Minusma in Mali, („Mission multidimensionelle integrée des Nations Unies pour la Stabilisation au Mali) in  welchem er als Kontingentführer von September 2016 bis Februar 2017 zuletzt eingesetzt war mit insgesamt 200 seiner Soldaten aus Lüneburg.