Winsens Zukunft hat viele Gesichter!

Knapp 90 CDU-Mitglieder kamen am Mittwoch, den 20.4.2016 in der Stadthalle zusammen, um über die Kandidatinnen und Kandidaten der CDU Winsen für die Wahl zum Stadtrat abzustimmen. Hierfür war es der CDU Winsen gelungen, 40 Bewerber für die CDU aufzustellen. Dazu die Vorsitzende des Ortsverbandes, Dr. Cornell Babendererde: „Wir wollen weiterhin stärkste Kraft im Stadtrat bleiben, deshalb haben wir ein schlagkräftiges Team zusammen gestellt. Wir setzen auf unsere erfahrenen Ratsfrauen und Ratsherren, deren Arbeit wir schätzen und deren Erfahrung auch im neuen Rat gebraucht wird. Wir haben aber auch neue Gesichter auf aussichtsreiche Listenplätze gesetzt, denn die CDU bietet auch Neulingen die Chance, zügig in der Kommunalpolitik mitzugestalten“.

 

Fraktionsvorsitzender André Bock, MdL: „Die CDU hat in den letzten Monaten viele Gespräche mit Bürgern geführt, die sich für ein Engagement im Stadtrat interessieren. Deshalb ist es uns auch gelungen, ein so großes und vielfältiges Team zusammen zu stellen, durch das alle Ortsteile und die Kernstadt vertreten sind, in dem sich aber auch viele Berufs- und Interessensgruppen wiederfinden und das durch Sachkompetenz überzeugt“.

Die ersten 5 Plätze für die Liste zur Wahl des Stadtrates wurden von den CDU-Mitgliedern einstimmig wie folgt besetzt: Auf Platz 1 André Bock MdL, auf Platz 2 Dr. Cornell Babendererde, auf Platz 3 Anja Trominski, auf Platz 4 Philipp Meyn,  auf Platz 5 Sonja Bausch.