Kürzlich informierten sich für die Gruppe CDU/Winsener Liste, die Ratsmitglieder Anja Trominski und Sebastian Trenkner, beim MTV Rottorf über den geplanten Bau einer Tartan-Anlaufbahn der Außenhochsprunganlage. Der MTV Rottorf verfügt über eine aufstrebende Leichtathletikgruppe, die vielen Kindern und Jugendlichen ein sportliches Zuhause bietet.
Als Mitglieder des Generationsausschuss sind wir dazu verpflichtet zu schauen, wofür die Gelder der Stadt verwendet werden und so trifft sich die Gruppe CDU/Winsener Liste in jedem Jahr mit Vertretern einzelner Vereine, um deren Zuschussanträge zu besprechen.
„Neben den Investitionen von fast 5000 Euro und der großen Eigenleistung die der Verein aufbringt, sind wir allerdings auch auf den Zuschuss der Stadt angewiesen“, sagt Jana Schimanski, Vereinsvorsitzende des MTV.
Um den Sport und den gemeinschaftlichen Zusammenhalt in der Stadt zu fördern und auszubauen, sind wir gerne bereit solche sinnvollen Anträge zu unterstützen.
Talente die überregional auf sich aufmerksam machen, kommen am Ende dem Ruf und Ansehen der gesamten Stadt zu Gute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.